Heizungen sind auf geschraubte kappe in Ex-ausführung

Diese Heizungen haben andere Eigenschaften als Flanschheizungen.
Sie sind viel kompakter und werden mit normalerweise geringeren Leistungen hergestellt im Vergleich zu Flanschheizungen.

Die Kriterien für die Auswahl und Bewertung der Die Betriebsbedingungen sind in jedem Fall die gleichen wie bei Flanschheizungen und dies stellt sicher, dass diese Produkte auch in klassifizierten Bereichen sicher verwendet werden können.
Aufgrund ihrer Eigenschaften eignen sie sich für die direkte und indirekte Erwärmung leicht entzündlicher (Lösungsmittel) oder hochexplosiver (LPG) Substanzen.

Kappenheizungen können mit Gewindestützen (Stopfen) aus Messing und Nox-Stahl hergestellt werden.

Die Elemente werden aus elektroverbundenen oder nahtlosen Stahlrohren hergestellt Edelstahl AISI316Ti, AISI 316L ohne Schweißen und Incoloy 800. Das elektrische Kontaktgehäuse besteht normalerweise aus Aluminiumguss und wird auf die Heizkappe geschraubt. Für Anwendungen in korrosiven Umgebungen kann auch ein Edelstahlgehäuse angefordert werden.

Wenn Sie Das elektrische Kontaktgehäuse wurde entsprechend ausgelegt und in zwei Halbschalen unterteilt, um den elektrischen Anschluss der Heizung zu erleichtern. Es ermöglicht die Unterbringung des Sicherheitstemperatursensors und in den meisten konstruktiven Ausführungen auch einen zweiten Temperatursensor für die Prozesssteuerung.

 

Katalog im PDF-Format herunterladen