Heizelemente in Ex-e-Ausführung

Rohrheizkörper in Ex-e-Ausführung sind so ausgelegt, dass sie den Heizbedarf von Verpackungen, Räume und speziellen Maschinenteilen decken.

Eine der interessantesten Anwendungen ist insbesondere die Beheizung der Räume zwischen Stator und Rotor von Großmotoren.

Diese Heizelemente stellen sicher, dass die Oberflächentemperaturen des Elements unter den nach den Vorschriften für die Klassifizierung T4 und T3 zulässigen Höchsttemperaturen liegen.

Zertifizierungen nach: ATEX, IECex, EAC TR-CU Gültigkeitsbescheinigungen: Zone 1 oder Zone2 / T3 oderT4 / Zündschutzart Ex-e

Katalog im PDF-Format herunterladen